Betriebszeiten für Rasenmäher

Gemäß der seit 29. August 2002 geltenden Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung dürfen Rasenmäher an Sonn- und Feiertagen (ganztägig) und an Werktagen in der Zeit von 20.00 Uhr bis 7.00 Uhr nicht betrieben werden.

 

Freischneider, Grastrimmer, Graskantenschneider, Laubbläser und Laubsammler dürfen an Werktagen auch in der Zeit von 7.00 Uhr bis 9.00 Uhr, von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr und von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr nicht betrieben werden, es sei denn, die Geräte besitzen das gemeinschaftliche Umweltzeichen gemäß der Artikel 7 und 9 der Verordnung Nr. 1980/2000 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Juli 2000 zur Revision des gemeinschaftlichen Systems zur Vergabe eines Umweltzeichens und sind mit diesem Umweltkennzeichen nach Art. 8 dieser Verordnung gekennzeichnet.

 

Weitergehende Bestimmungen bzw. örtliche Vorschriften mit engeren zeitlichen Beschränkungen bestehen in der Gemeinde Baar-Ebenhausen nicht.

 

Alle Gartenbesitzer werden gebeten, die Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung entsprechend einzuhalten.

drucken nach oben