Allgemeine Infos

Ludwig Wayand

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
sehr geehrte Gäste,
als 1. Bürgermeister der Gemeinde Baar-Ebenhausen freut es mich, dass Sie unsere Internetseite besuchen. …mehr
Blindentastatur

Neue Homepage barrierefrei

damit alle Informationen ohne Einschränkungen und Barrieren für Sehbehinderte und Blinde gleichermaßen zur Verfügung stehen. …mehr
neue App

Bürgerservice-App

jetzt auch für Android- und iOS-Geräte …mehr
Imagefilm der Gemeinde Baar-Ebenhausen

Neueste Nachrichten

Gemeinde Baar-Ebenhausen informiert

Bürgersprechstunde des 1. Bürgermeisters

am 23. September 2017 im Rathaus, Münchener Str. 55 …mehr
Logo Baar Ebenhausen

Bundestagswahl am 24. September 2017

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen …mehr
Gemeinde Baar-Ebenhausen - Achtung

Sportheim geschlossen

in der Zeit vom 07.08.2017 bis einschließlich 20.08.2017 …mehr
Bitte wählen

Bundestagswahl 2017

Deutsche im Ausland ohne gemeldeten Wohnsitz in Deutschland („Auslandsdeutsche“) …mehr
Gemeinde Baar-Ebenhausen informiert
Gemeinde Baar-Ebenhausen informiert

Badeverordnung

Baarer und Ebenhausener Weiher …mehr

Termine

Fr 25.08.2017
Barthelmarkt ...mehr
Mi 30.08.2017
Lehrfahrt in die Südsteiermark ...mehr
Sa 16.09.2017 | 16:00
Herbstfest ...mehr
Sa 23.09.2017 | 10:00
Bürgersprechstunde des 1. Bürgermeisters ...mehr
Sa 07.10.2017
Kartenvorverkauf für Großes Theater ...mehr
So 22.10.2017
Missionsessen ...mehr

Bundestagswahl 2017

Deutsche im Ausland ohne gemeldeten Wohnsitz in Deutschland („Auslandsdeutsche“)

 

 

Wählen kann nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist. Deutsche im Ausland, die nicht in Deutschland gemeldet sind, bezeichnet man als Auslandsdeutsche. Sie werden nicht automatisch in ein Wählerverzeichnis eingetragen. Wollen Auslandsdeutsche an Bundestagswahlen teilnehmen, müssen sie vor jeder Wahl einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

 

 

Antragsformular:

Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis und Wahlscheinantrag

 

Antrag bitte am PC ausfüllen, ausdrucken, handschriftlich unterzeichnen und im Original, z. B. per Luftpost, an die zuständige Gemeinde (siehe Frage „Wohin muss ich den Antrag senden?“) schicken. Fax oder E-Mail sind nicht ausreichend!

 

Der Antrag muss spätestens bis zum 03.09.2017 bei der Gemeinde Baar-Ebenhausen eingegangen sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben