Ferienpass-Aktion 2020 abgesagt!

Der Ferienpass 2020 muss aufgrund von Corona leider abgesagt werden.

Leider mussten wir uns aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie schweren Herzens dazu entschließen, die Ferienpass-Aktion 2020 in Baar-Ebenhausen abzusagen.

 

Nach derzeitigem Stand ist die Durchführung aller geplanten Veranstaltungen noch verboten. Eine Planung des Ferienpasses müsste in der Annahme erfolgen, dass es weitere Lockerungen und Öffnungen geben wird.

Sollten diese Lockerungen bis zum Start des Ferienpasses tatsächlich erfolgen, wäre eine Durchführung der Veranstaltungen mit derart hohen gesetzlichen Vorgaben und Auflagen verbunden, dass diese nur sehr schwer umgesetzt werden könnten.

 

Folgende Vorschriften müssten voraussichtlich eingehalten werden:

  • Abstandsregelung 1,5 m
  • Kleingruppen zwischen 5 - 8 Personen
  • Kino und Ferienpasskünstler fallen unter die bis dahin gültigen Richtlinien der Kultur     
  • Veranstaltungen, wenn möglich, nach draußen verlegen (z.B. auf vorhandene     Zeltplätze)
  • alle verwendeten Materialien und der Platz müssen desinfiziert werden
  • Veranstaltungen nur mit vorheriger Anmeldung
  • Selbstauskunftsbogen ist auszufüllen
  • es darf keine Verpflegung gereicht werden.
  • pro Veranstaltung mindestens zwei Aufsichtspersonen
  • kurze Veranstaltungen (1-2 Std.) da hier die Abstandregelungen leichter eingehalten werden können
  • keine Ferienpassfahrten
  • Feststehende Gruppen (Veranstaltungspakete oder nur eine Veranstaltung pro Kind)

 

Die Gesundheit der Kinder und aller Beteiligten steht an erster Stelle. Wir hoffen, Sie können unsere Entscheidung nachvollziehen und freuen uns schon jetzt auf den Ferienpass 2021.

 

drucken nach oben