Neue Zonentrennung bei der Wasserversorgung

Die Gemeinde bezieht das Trinkwasser von zwei Lieferanten.

Die Gemeinde bezieht das Trinkwasser von zwei Lieferanten. Dabei erhält der Ortsteil Ebenhausen-Werk und in Ebenhausen die Münchener Straße bis zur Kolpingstraße und der westliche Bereich davon von der Auenstraße bis zur Kolpingstraße das Trinkwasser vom Zweckverband für Wasserversorgung der Arnbachgrupppe. Das restliche Gebiet wird von Reichertshofen versorgt. Aufgrund des gestiegenen Verbrauches in den letzten Jahren, wird die maximale Bezugsmenge von Reichertshofen erreicht. Deshalb erweiterte sich das Versorgungsgebiet des WZV Arnbachgrupppe am 01.11.2019 auf die Brückenstraße, Friedenstraße und Weiherstraße.

 

Unter folgendem Link können Sie die genaue Zonentrennung einsehen:

Zonnentrennung bei der Wasserversorgung

drucken nach oben